Mundstückerzeugung

Du verdienst das beste Service für dein schönstes Hobby, das du vielleicht sogar zu deinem Beruf gemacht hast.
Aus diesem Grund gestalten wir für dich eine überaus informative, neue Homepage.
Wähle den Link www.breslmairbrass.com , betrachte dort unsere Bildergalerie und lies unseren Bericht über die Wiener Tuba.
Hilf uns, diese Seite zu gestalten. Schreibe uns deine Meinung und bring Vorschläge ein, was dich interessieren würde. So könnte diese Seite zu einer interaktiven und informativen Plattform werden, die jeder Musiker und jede Musikerin einfach besuchen muss.
Vielen Dank für dein Interesse, bis bald auf "breslmairbrass"



Mundstückerzeugung

Seit 1968 werden in unserem Hause Mundstücke für Blechblasinstrumente erzeugt.

Der persönliche Kontakt und der intensive Erfahrungsaustausch mit Musikern der Spitzenklasse ließ in zahllosen Versuchen die Qualität der Mundstücke zu einem Grad reifen, der sie mit dem Prädikat „tonangebend“ auszeichnet. Der Wiener Klangstil, der unsere Orchester in aller Welt so vielumjubelt macht, ist nicht zuletzt auf Wiener Handwerkstradition zurückzuführen. Die Mentalität der Menschen spiegelt sich in der Kunst des Instrumentenbaues und wird in Klang und Spieltechnik präsent.
Manufakturen, Arbeitsteilung und Massenerzeugung drängten kleine Handwerksbetriebe jedoch in den Hintergrund.

Die schöpferischen Kräfte kleiner Instrumentenmacher versiegten und ließen so das Mundstück zum Zubehörartikel absinken.
Im Gefolge der unglaublichen Entwicklung des internationalen Musikbetriebes unserer Tage ist ein wachsender Bedarf an hochwertigen Instrumenten entstanden. Die Freundschaft und Zusammenarbeit mit renommierten in‑ und ausländischen Instrumentenmachern gestaltete sich überaus fruchtbar und ergab wesentliche Innovationen. Den vorläufigen Höhepunkt meiner Mundstückentwicklung habe ich mit dem Modulsystem erreicht. In Verbindung mit einer Vielzahl verschiedener Stengelbohrungen bleiben in Hinblick auf Klang, Intonation und Spielbarkeit kaum mehr Wünsche offen.
Die Kompatibilität innerhalb einer Produktreihe macht die Mundstücke zudem universell einsetzbar. Ob im Konzertsaal, bei der Lehrtätigkeit oder zum Ausgleich als Musikant der Volksmusik, immer steht ein passender Modulteil zur Verfügung, der dem Musiker Freude und Sicherheit beim Spiel verleiht.

Nach wie vor gerne in Anspruch genommen werden die persönlichen Kontakte mit mir. Im Fachgespräch werden Probleme und Wünsche erörtert und durch Anfertigung mehrerer Alternativmundstücke Tendenzen aufgezeigt. Kaum ein Blechbläser, der erfolglos mein Atelier verlässt. Zufriedene Kunden sind eine solide Basis für ein florierendes Handwerk, gewissenhafte Handwerker ein Garant für die Tradierung von Kunst und Kultur.

<TITLE>Breslmair, Mundstück, Trompetenmundstück, mouthpiece, embouchure, trombone, french horn</TITLE>
< META name="Description" content="Mundstücke für Trompete und Posaune, mouthpiece for windbrass instruments">
< META name="Keywords" content="Trompetenmundstück, Posaunenmundstück, Mundstückerzeugung, mouthpiece for trumpet">
< META name="Author" content="Karl Breslmair">
< META name="Publisher" content="Breslmair KG">
< META name="Copyright" content="Breslmair KG">
< META name="Content-language" content="de">
< META name="Page-topic" content="Kultur">
< META name="Page-type" content="Katalog Verzeichnis">
< META name="Audience" content="Männer">
< META name="Robots" content="INDEX,FOLLOW">